Verbotene Inhalte und Nutzungsarten

Verbotene Inhalte und Nutzungsarten

Als Kunde tragen Sie die alleinige Verantwortung für sämtliche Inhalte auf Ihrem Hosting-Account. Bei Verstößen gegen unsere Richtlinien bzw. gesetzliche Bestimmungen auf Ihrem Hosting-Account, behalten wir uns das Recht vor den Account zu sperren. In diesem Fall werden Sie von uns schriftlich benachrichtigt.

Folgende Inhalte sind für alle Hosting Produkte nicht zulässig:
  1. Aufrufe zur Gewalt
  2. Gewaltdarstellungen
  3. Rassendiskriminierung
  4. Anleitungen oder Anstiftung zu strafbarem Verhalten
  5. Unerlaubte Glücksspiele im Sinne des Lotteriegesetzes
  6. Pornographische Schriften, Ton- oder Bildaufnahmen und Darstellungen
  7. Informationen, die Urheberrechte, Schutzrechte oder andere Immaterialgüterrechte Dritter verletzen
  8. Verantwortung dafür, dass Jugendliche unter 16 bzw. 18 Jahren keinen Zugang zu Websites haben, die nur für Personen über 16 bzw. 18 Jahren bestimmt sind
  9. Inhalte, welche die Ehre Dritter verletzen, andere Personen oder Personengruppen verunglimpfen oder beleidigen
Folgende Nutzungsarten sind für alle Hosting Produkte nicht zulässig:
  1. Untervermietung (Reselling) vom Hosting-Account
  2. Werberundschreiben oder Massenmailings*
  3. Betrieb eines Newsletterdienstes*
  4. Betreib eines Downloadservers*
  5. Programme und Skripte, die den Server extrem beanspruchen (z.B. Chat, Bannertauschsysteme, etc.)*
  6. Überlastungen der Datenbank durch übermäßig viele Anfragen oder Datenbestand
  7. Allgemein übermäßige Ansammlung von Daten (hinsichtlich Dateigröße und/oder Anzahl)
  8. Sämtliche Gratis-Angebote (z.B. Counter-, Freemail-, Gästebuch, Short-URL-Service, etc.)*
* Dies richtet sich gegen den Betrieb solcher Dienste gegenüber Dritte. Sie dürfen natürlich ein Gästebuch oder Newsletter installieren und einzelne Downloads anbieten, wenn dies für den Informationsaustausch Ihrer Webseite nötig ist. Das Einbinden eines Chats ist erlaubt, sofern der Chat nicht in Ihrem Hosting-Account installiert oder abgelegt wird.
Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an den Support.
    • Related Articles

    • Spamschutz

      Dank einem ausgeklügelten Spamfilter-System, schützen wir Sie bestmöglich vor Spam und Viren. Das System erkennt Spam-Nachrichten vollautomatisch und verschiebt diese direkt in den Spam-Ordner Ihres Postfaches. Sollten Sie dennoch einmal eine ...
    • FTP-Zugriff auf Ihre Websites

      Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Aktualisieren von Website-Content ist das Hochladen über FTP (File Transfer Protocol). FTP ist ein Standardnetzwerkprotokoll, mit dem Dateien zwischen zwei Hosts (beispielsweise Ihrem Computer und dem Plesk ...